Sie sind hier: VLN > Neues CarSharing Angebot in Nienburg

Neues CarSharing Angebot in Nienburg

von Simone Röver

Nach der Einführung von CarSharing im letzten Jahr in Hoya, Eystrup und Nienburg, hat sich das Angebot immer weiter etabliert und CLASSIC CarSharing kann eine positive Entwicklung der Nutzerzahlen verzeichnen. Auch die Anmeldungen, insbesondere im privaten Bereich, nehmen stetig zu. Diese erfreuliche Entwicklung spiegelt das Bewusstsein für die Vorteile des CarSharing-Konzeptes in der Bevölkerung wider.

Das Angebot von CLASSIC CarSharing erweitert sich kontinuierlich. Im Bereich Hoya und Eystrup stehen den Nutzerinnen und Nutzern insgesamt bereits neun Fahrzeuge verschiedener Größe für den unterschiedlichen Bedarf zur Verfügung.

In der Stadt Nienburg/Weser gibt es aktuell ein weiteres Fahrzeug. Neben den CarSharing-Fahrzeugen auf den Parkplätzen an der Buermende und am Goetheplatz und dem E-Auto der VLN im Parkhaus am Nienburger Bahnhof, steht auf dem „Sprotte“-Parkplatz seit vier Wochen ein Opel Astra für die Menschen im Wohngebiet Lehmwandlung und für den Sprotte-Verein zur Verfügung.

Die Buchung eines Fahrzeuges ist sehr einfach: Nachdem man sich einmalig registriert hat, können die Fahrzeuge stunden- oder tageweise gebucht werden. Dies erfolgt über eine leicht zu bedienende App. Auf diese Weise hat jeder Nutzer die Möglichkeit, seine eigene Mobilität individuell zu gestalten.

Mehr Informationen zum Thema gibt es unter www.classiccarsharing.de oder gern auch bei der VLN.

Zurück