VLN
 
 
 
Neuigkeiten der VLN

Das neue Schuljahr ist schon in Sicht | Meldung vom 15.06.2017

linie10_130x90_2017_15062017101904.jpg
Wer bekommt nach den Sommerferien welches
Busticket?


Zum neuen Schuljahr stehen viele Eltern und Schüler vor folgenden Fragen: Wie komme ich zur Schule, wann und von wo fährt der Bus? Welche Busfahrkarte brauche ich und wie bekomme ich überhaupt einen Fahrausweis? Deshalb hat die VLN hierzu einige Informationen zusammengestellt.

Der Anspruch auf kostenlose Beförderung nach dem Niedersächsischen Schulgesetz wird auf Antrag der Eltern vom Fachdienst Schule und Kultur des Landkreises Nienburg/Weser geprüft. Anspruchsberechtigte Schüler/innen er-halten über ihre Schule ihr persönliches Schüler-SammelzeitTicket (SSZT), dieses kann das ganze Schuljahr innerhalb der auf dem Ticket eingetragenen Tarifzonen genutzt werden. Das neue SSZT wird zu Beginn des neuen Schuljahres direkt in der Schule an die Schüler/innen ausgegeben.

Besteht kein Anspruch auf kostenlose Schülerbeförderung, erhalten Schü-ler/innen, Studenten und Auszubildende als Selbstzahler mit den Schüler-WochenTickets und Schüler-MonatsTickets eine Ermäßigung der Fahrtkosten. Zum Kauf dieser Tickets wird eine gültige Kundenkarte benötigt, diese gibt es bei der VLN.

Vollzeitschüler/innen ab Klasse 11 sowie Schüler/innen einiger Berufsfach-schulen, deren Fahrstrecke zwischen Wohn- und Schulort mindestens 3 Ta-rifzonen beträgt, können eine gelbe Kundenkarte zu Schüler-Zeitfahraus-weisen SEK 2 erhalten und zahlen dann für ein Schüler-WochenTicket 15,20 Euro und für ein Schüler-MonatsTicket 44,00 Euro. Für diese Kundenkarte ist ein Lichtbild erforderlich. Genaue Auskunft über die Berechtigung zum Erhalt dieser Kundenkarte erteilen die VLN sowie der Fachdienst Schule und Kultur des Landkreises Nienburg/Weser.

Mit dem Schüler-AboTicket bietet die VLN noch ein weiteres attraktives Angebot für Schüler und Azubis zum fair kalkulierten Abopreis an. Der Preis ergibt sich aus der Zahl der befahrenen Zonen und im Vergleich zum Schüler-MonatsTicket aus der Formel: 10 mal zahlen und 12 mal fahren!

Ein weiterer Pluspunkt macht das Schüler-AboTicket noch interessanter:
Mit dem Schüler-AboTicket kann in den Ferien und am Wochenende das ge-samte VLN-Liniennetz bereist werden! Unabhängig davon, für welche Zonen und Preisstufen das Schüler-AboTicket ursprünglich gültig ist und ausgestellt wurde!

Weitere Auskünfte über Fahrausweise und Tarife gibt es auch telefonisch bei der VLN unter 05021/66011..