VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Scheibenschießen in Drakenburg | Meldung vom 28.06.2017

umleitung_1_28062017110208.jpg
Tredde ist gesperrt


Wegen des Scheibenschießens in Drakenburg am 06. Juli, ist in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr ein Teilbereich der „Tredde“ für den gesamten Straßenverkehr gesperrt.

Dies hat auch Auswirkungen auf den Fahrtverlauf der VLN-Linie 30. Die Linie 30 kann während der Zeit der Sperrung die Haltestellen Drakenburg „Tredde“ und Drakenburg „Mühle“ nicht bedienen.

Die VLN bittet ihre Fahrgäste auf die Haltestelle Drakenburg „Drakenburger Hof“ auszuweichen.

Weitere Auskünfte gibt es telefonisch bei der VLN unter 05021/66011.