VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

VLN-Kalenderaktion mit vielen tollen Bildern | Meldung vom 14.01.2017

Alpheideschule_1._Platz_13012017120216.JPG
Erster Platz für die Alpheideschule Nienburg

Vor den Herbstferien rief die VLN die Erstklässler im Landkreis Nienburg dazu auf, ihre seit den Sommerferien gesammelten Gedanken und Erfahrungen zum Thema „Ich bin jetzt Schulkind und fahre Bus!“ auf Papier zu bringen. Die VLN erreichten zahlreiche Kunstwerke, kreativ gemalt mit Bunt- und Faserstiften, Tusche und Wachsmalern. Aus allen eingegangen Kunstwerken, wurden die 13 schönsten Bilder für den VLN-Jahreskalender 2017 ausgewählt. Aus diesen 13 Bildern wurden die drei besten mit Geldpreisen belohnt.

Den ersten Platz erreichte die Alpheideschule in Nienburg. Die 18 Schülerinnen und Schülern freuten sich über das frühe „Weihnachtsgeschenk“ von 100 Euro für das Klassen-Sparschwein. Die Klassen eins und zwei der Alpheideschule erhielten selbstverständlich mehrere Exemplare vom druckfrischen VLN-Kalender.

Die Plätze zwei und drei gingen an die St. Laurentius Grundschule in Liebenau und an die Grundschule in Heemsen. Die beiden ersten Klassen erhielten je 50 Euro für ihre Klassenkasse und die Kinder haben zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen auch schon Ideen entwickelt, wie dieses Geld sinnvoll auszugeben ist. Auch hier erhielten die Gewinnerklassen mehrere Kalender für ihre Schule.

Den VLN-Kalender 2017 erhielten u. a. öffentliche Einrichtungen, Verwaltungen, Kommunen und Grund- und Weiterführende Schulen, somit haben viele Menschen die Möglichkeit, die gemalten Kinderbilder zu betrachten. Der Kalender enthält darüber hinaus noch allgemeine Informationen zur VLN und aktuellen Angebote, sowie Hinweise zu den VLN-Eventverkehren wie Tanz in den Mai oder Altstadtfest Nienburg und die Ferientage sind extra gekennzeichnet.

Wer noch einen Kalender erhalten möchte, muss jetzt schnell bei der VLN anrufen. Für die ersten 15 Anrufer wird ein Kalender gratis reserviert, Telefon 05021/66011.