VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Haltestelle Nienburg „Im Meerbachbogen“: Es läuft! | Meldung vom 19.08.2016

Allgemein_1_19082016095239.JPG
Inzwischen ein eingespieltes Miteinander

Mit Start des neuen Schuljahres wurde die Haltestelle „Im Meer-bachbogen“ durch zwei provisorische Haltepunkte für die Bedienung der IGS und BBS erweitert. Ein neuer zentraler Omnibusbahnhof für den Meerbachbogen ist derzeit im Bau und soll bis zum Jahresende fertiggestellt werden. Bis dahin bedienen die VLN-Linienbusse die provisorisch eingerichteten Haltepunkte.

Nach anfänglichen Problemen hat sich der Baustellen- und PKW-Verkehr sowie die Busbedienung der Haltepunkte inzwischen eingespielt. Alle Beteiligten, ob Busfahrer, Schüler, Lehrer und auch Eltern, die ihre Kinder in den ersten Tagen gern mit dem Auto zur neuen Schule bringen wollten, mussten sich den neuen Anforderungen stellen. Durch das relativ hohe Verkehrsaufkommen auf begrenztem Raum ist jeder gefordert auf den anderen Rücksicht zu nehmen und sich vorausschauend zu verhalten. Nach VLN-Nachfrage konnten wir feststellen: es klappt immer besser!

Die Schüler vom Meerbachbogen sind zum größten Teil mit ihrer Haltestelle zufrieden, viele Busse starten ihre Linie „Im Meerbachbogen“, dadurch bekommen die IGS-Schüler einen der begehrten Sitzplätze im Bus, was besonders positiv aufgenommen wird.

Allerdings gab es auch Kritik: Ein Schüler bemängelt den Umstieg von der Linie 10 zur ersten Unterrichtsstunde am Bahnhof Nienburg. Ein anderer Schüler findet es schade, dass nach der fünften Unterrichtsstunde der Einstieg in die Linie 30 am Bahnhof zeitlich nicht immer klappt, da der Fußweg dorthin zu lang ist. Dies wird nach der Fertigstellung des neuen ZOB besser.

Nach Inbetriebnahme des neuen zentralen Omnibusbahnhofs wird das Fahrtenangebot ausgeweitet, denn die Regio-Linien der VLN werden auf allen Fahrten die neue Haltestelle bedienen. Damit profitieren neben den Schulen auch die Mittelweser Kliniken sowie die Betriebe im Dienstleistungspark Meerbachbogen vom künftigen Busbahnhof.