VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Schulfrei nach der 3. Unterrichtsstunde | Meldung vom 17.06.2016

Fotolia_Kids_have_fun_17062016091847.jpg
VLN setzt am Zeugnistag zusätzliche Busse ein

Am Mittwoch, den 22. Juni ist der letzte Schultag in diesem Schuljahr und somit Tag der Zeugnisausgabe. Daher setzt die Verkehrs-gesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) wieder zusätzliche Li-nienbusse nach der 3. Unterrichtsstunde ein und weist darauf hin, dass dafür nach der 4., 5. und 6. Unterrichtsstunde teilweise Linienfahrten ausfallen. Diese Fahrten sind im Fahrplan mit „S200“ gekennzeichnet.

Die Schulen werden rechtzeitig von der VLN über die jeweiligen Fahrplanänderungen informiert. Die Zusatzfahrten sind hier abrufbar.

In den Sommerferien, in der Zeit vom 23. Juni bis 03. August 2016, verkehren die Linienbusse der VLN nach Ferienfahrplan. Fahrten mit der Verkehrsbeschränkung „F“ (wie Ferien) und Fahrten ohne Verkehrsbeschränkungen werden durchgeführt. Fahrten, die mit einem „S“ (wie Schule) gekennzeichnet sind, fallen aus.

Für Schüler/innen, die in den Sommerferien viel erleben und mobil sein möchten, gibt es ein ganz besonderes Ticketangebot:

Für nur 32 Euro kann mit dem SchülerFerienTicket sechs Wochen lang mit Bus und Bahn durch ganz Niedersachsen und Bremen gefahren werden! Das SchülerFerienTicket und die Beratung dazu gibt es bei der VLN in der Wilhelmstraße 30, Nienburg.

Weitere Fragen beantwortet das VLN-Team gern unter Telefon 05021/66011.