VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Vollsperrungen in Loccum und Münchehagen | Meldung vom 17.03.2016

Betroffen sind die VLN-Linie 50 und 716


In der Zeit vom 21. März bis einschließlich 1. April kommt es im Bereich Rehburg/Loccum zu umfangreichen Bauarbeiten.

Ab Montag, den 21. März, wird die Rehburger Straße wegen Bauarbeiten bis voraussichtlich einschließlich Dienstag, den 22. März, voll gesperrt. Die Linien 50 und 716 werden während dieser Zeit in beide Richtungen umgeleitet, daher können die Haltestelle Loccum „Abzw. Rehburg“, Loccum „Zur Wassermühle“, Loccum „Hormannshausen“, Rehburg „West“, Rehburg „Uhrturm“ und Rehburg „Bahnhof“ nicht bedient werden.

Ab Mittwoch, den 23. März, wird die B 441 ab Loccum Kreuzung in Fahrtrichtung Münchehagen bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 1. April, voll gesperrt. Die Linie 716 wird in diesem Zeitraum über die Rehburger Straße umgeleitet. Die Haltestelle Loccum „Kreuzung“ wird in beide Richtungen in Fahrtrichtung Leese verlegt.

Sämtliche Haltestellen in Münchehagen können nicht bedient werden. Darüber hinaus können mehrere Haltestellen in Bad Rehburg und Rehburg nicht durchgängig bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten, die individuellen Fahrplanaushänge zu beachten.

Im Zuge dieser Baustelle wird im selben Zeitraum die B 441 zwischen Loccum „Kreuzung“ und Haltestelle Loccum „Akademie“ voll gesperrt. Daher muss die Linie 50 in Müchnehagen über die Straße „Alte Zollstraße“ umgeleitet werden.

Durch den veränderten Fahrweg können die Haltestellen Loccum „Akademie“, Loccum „Abzw. Rehburg“, "Wassermühle", "Hormannshausen", Rehburg „West“ und „Uhrturm“ in beiden Richtungen nicht bedient werden. Die VLN bittet ihre Fahrgäste mit Fahrziel Loccum auf die Linie 716 auszuweichen.

Fragen zur Umleitung beantwortet die VLN unter Telefon 05021/66011.