VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Linien 17, 18 und 138 werden umgeleitet! | Meldung vom 10.04.2015

Fahrbahnausbau B6 – mehrere Haltestellen können nicht bedient werden

Aufgrund der derzeitigen Straußenbaumaßnahmen auf der B 6, ist weiterhin der Abschnitt zwischen Glissen Abzweigung bis Abfahrt Nienburg West/Nord für den Straßenverkehr ganz bzw. halbseitig bis voraussichtlich Mitte Mai gesperrt.

Betroffen von dieser Sperrung sind auch die VLN-Busse der Linien 17, 18 und 138. Diese Linienbusse werden umgeleitet und können daher nicht mehr alle Haltestellen lt. Fahrplan bedienen, mit Verspätungen ist zu rechnen.

Ab Samstag, den 11. April 2015 fahren die Linien 17, 18 und 138 in Richtung Nienburg über die Umgehungstraße bis Abfahrt Lemke/Oyle.
Aus Richtung Nienburg werden die Linien 17, 18 und 138 über Lemke "Bremer Straße" und Sudhalenbeck auf die B 6 / B 214 umgeleitet.

In beiden Richtungen entfällt die Bedienung der Haltestellen Lemke „Am Dorfteich“, Lemke „Sulinger Straße“ sowie die Nienburger Haltestellen „Kali-Chemie", „Nordertorschule“ und „Agentur für Arbeit“.

Die VLN bittet ihre Fahrgäste, auf die Haltestelle Lemke "Abzw. Oyle" auszuweichen. Rückfragen beantwortet das VLN-Team unter 05021/66011.