VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Schulfrei nach Zeugnisausgabe | Meldung vom 19.01.2015

P1010143_19012015090639.JPG
VLN setzt nach der 3. Stunde zusätzlich Busse ein


Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) teilt mit, dass aufgrund der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am Freitag, den 30.01.2015 zusätzliche Linienbusse nach der 3. Unterrichtsstunde eingesetzt werden. Dafür fallen nach der 4., 5. und 6. Unterrichtsstunde teilweise Linienfahrten aus. Diese Fahrten sind im Fahrplan mit „S200“ gekennzeichnet. Die VLN weist darauf hin, dass ab Nienburg die Linien 10, 21, 30 und 31 nach Fahrplan verkehren.

Die Schulen werden frühzeitig von der VLN über die jeweiligen Fahrplanänderungen informiert. Die Zusatzfahrten sind hier abrufbar.

In den anschließenden Kurzferien, am 02. und 03. Februar 2015, verkehren die Linienbusse der VLN nach Ferienfahrplan. Fahrten mit der Verkehrsbeschränkung „F“ (wie Ferien) und Fahrten ohne Verkehrsbeschränkungen werden durchgeführt. Fahrten, die mit einem „S“ (wie Schule) gekennzeichnet sind, fallen aus.

Weitere Fragen beantwortet die VLN gern unter Telefon 05021/66011.