VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Änderungen der Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen bei der VLN | Meldung vom 30.12.2014

Neue Regelwerke treten zum 01. Januar in Kraft

Zum ersten Januar 2015 treten neuen Beförderungsbedingungen bei der VLN in Kraft. Neben verschiedenen redaktionellen Änderungen zur besseren Verständlichkeit der einzelnen Paragraphen sind in den Beförderungsbedingungen aktuelle Entwicklungen bzw. Erscheinungen berücksichtigt und eindeutig geregelt worden.

So ist das Rauchverbot in den Bussen auch auf die elektrische Zigarette ausgeweitet worden und ein neuer Paragraph regelt die Überwachung der Linienbusse durch Videotechnik. Auch der Umgang mit Tickets zum alten Tarif ist neu eindeutig geregelt worden. So können 5erTickets bzw. Abschnitte von 5erTickets der zurückliegenden Tarifperiode bis zur nächsten Tarifänderung weiterbenutzt werden. D.h., im Jahr 2014 erworbene 5erTickets können auch im Jahr 2015 weiter benutzt werden. Zudem wird die Beförderung von Elektromobilen (E-Scootern) ausgeschlossen, da die Voraussetzungen für eine sichere Beförderung solcher Fahrzeuge aktuell nicht gegeben sind. Elektroroll-stühle sind von der Neuregelung allerdings nicht betroffen.

Auch die Tarifbestimmungen sind redaktionell überarbeitet und in einigen Punkten ergänzt worden. Zudem gelten ab 01. Januar 2015 neue Fahrpreise im VLN-Verkehrsgebiet.