VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Brückensanierung in Rohrsen | Meldung vom 21.11.2014

Umleitung der Linienbusse - mehrere Haltestellen werden nicht bedient


Ab Dienstag, den 25.11.2014 bis Freitag, den 28.11.2014 wird wegen Brückensanierungsarbeiten in Rohrsen der „Alte Kirchweg“ für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Dies hat zur Folge, dass die Buslinien 30 (Nienburg – Drakenburg – Eystrup – Hoya) 31 (Nienburg – Drakenburg – Heemsen - Anderten – Rethem) und 34 (Eystrup – Gandesbergen – Haßbergen – Rohrsen – Heemsen) umgeleitet werden müssen und daher nicht mehr alle Haltestellen lt. Fahrplan bedient werden können.

Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) weist darauf hin, dass die Linien 31 und 34 über die Walsroder Straße, Am Büschen und Schulstraße umgeleitet werden. Entsprechend können die Linienbusse der Linie 31 die Haltestellen Rohrsen „Alter Kirchweg“, Rohrsen „Tunnel“ und Drakenburg „Schwarzer Weg“ nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird im Kreuzungsbereich Höhe Schwarzer Weg / Waldstraße eingerichtet. Auf der Linie 34 kann die Haltestelle Rohrsen „Alter Kirchweg“ nicht bedient werden.

Die Buslinie 30 wird über die Walsroder Straße, den Postweg, die Schulstraße und über „Am Büschen“ umgeleitet und kann somit die Haltestelle Rohrsen „Alter Kirchweg“ nicht bedienen.

Insgesamt ist hier mit Verspätungen zu rechnen.

Rückfragen beantwortet die VLN unter Telefon 05021/66011.