VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

ExpressBus eine Woche kostenlos | Meldung vom 10.12.2013

Anzeige_Promo_ExpressBus_HARKE_138x200mm_091213_10122013105829.jpg
Fahrgäste können Angebot im VLN-Gebiet testen


Seit über einem Jahr gibt es mit dem ExpressBus eine besonders schnelle Busverbindung auf der Linie 715/716 für alle Pendler aus den Ortschaften Stolzenau, Rehburg-Loccum und Hagenburg nach Wunstorf zum Bahnhof. Nur 51 Minuten benötigt der ExpressBus für die Strecke zwischen Stolzenau und Wunstorf ZOB, von dort aus besteht direkter Anschluss an den Zugverkehr in Richtung Hannover. ExpressBus- Stammkunden bewerten das Angebot als durchweg positiv.

Für alle, die bisher noch nicht zu den ExpressBus-Stammkunden zählen, hat die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg (VLN) in Kooperation mit der RegioBus nun ein kleines vorweihnachtliches Geschenk:

Vom 16. bis einschließlich 21. Dezember 2013 schenkt die VLN Fahrgästen im ExpressBus auf der Linie 715/716 die Fahrt im Tarifgebiet der VLN! Das bedeutet freie Fahrt im ExpressBus im Landkreis Nienburg/Weser.

So ist in dieser Woche nur der Fahrausweis für die weitere Streckenführung im GVH-Tarifgebiet ab der Haltestelle Hagenburg/Kiefernstraße notwendig. Eine günstige Gelegenheit also, sich von den Vorzügen des ExpressBusses überzeugen zu lassen und den ExpressBus nicht nur für die Fahrt ins Büro auszuprobieren, sondern auch zum Weihnachtsshopping und Weihnachtsmarktbesuch zu nutzen – ganz ohne Stress und lästige Parkplatzsuche. Montags bis freitags bestehen vier Fahrtgelegenheiten mit dem ExpressBus, samstags jeweils zwei.

Der ExpressBus ist ein Angebot der RegioBus Hannover GmbH und stellt die Verbindung zwischen der Region Hannover und dem Südkreis des Landkreises Nienburg/Weser her. Finanziert wird dieses Angebot aus den Regionalisierungsmitteln des Landkreises Nienburg/Weser.

Weitere Informationen und den genauen Fahrplan zum ExpressBus finden Fahrgäste im Internet unter www.regiobus.de und www.vln-nienburg.de.