VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

ZOB in Stolzenau gesperrt | Meldung vom 01.11.2013

anzeigen_a6_2_Linie_60_01112013084807.jpg
VLN regelt die Ankunfts- und Abfahrtshaltepunkte

Wegen des Herbstmarktes in Stolzenau ist der ZOB in der Zeit von Mittwoch, den 06.11.2013 ab 14:00 Uhr bis zum 11.11.2013, 20:00 Uhr für den Linienverkehr gesperrt. Diese Sperrung macht eine Umleitung der Linienbusse erforderlich.

Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) regelt für diese Zeit wieder die entsprechenden Haltepunkte für die einzelnen Buslinien:

Der Haltepunkt 1 befindet sich an der Straße „Am Markt“ gegenüber der Post und wird nur auf den Fahrten der Linie 60, Nienburg, bedient, die aus der Richtung Kleine Geest kommen.

Der Haltepunkt 2 befindet sich ebenfalls an der Straße „Am Markt“ direkt vor der Post für den Einstieg der Fahrgäste der Linie 15, Steyerberg, Linie 19, Steyerberg über Stolzenau Rusch und der Linie 60, Uchte.

Der Haltepunkt 3 an der „Langen Straße“ / Ecke „Am Markt“ wird als Einstieg auf den Linien 16, Steyerberg, 19, Steyerberg über Holzhausen, 60 auf allen Fahrten vom Gymnasium in Richtung Nienburg und der Linie 715/716, Rehburg-Loccum-Wunstorf genutzt. Auch der ExpressBus fährt von diesem Haltepunkt ab.

Der Haltepunkt 4 liegt gegenüber vom Amtsgericht und ist aus-schließlich für den Ausstieg der Schüler/innen der Realschule Stolzenau zur 1. und 2. Unterrichtsstunde vorgesehen, die mit der Linie 60, Landesbergen und Leese und der Linie 716, aus Rehburg-Loccum ankommen.

Weitere Fragen beantwortet die Verkehrsgesellschaft Landkreis Ni-enburg mbH (VLN) telefonisch unter 05021/66011.