VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Für 29 Euro ganz Niedersachsen und Bremen entdecken | Meldung vom 09.06.2013

Logo_SFT_2013_mit_Datum_06062013101208.jpg
Mit dem SchülerFerienTicket in die Sommerferien
Das Strandleben an der Nordsee genießen, den Teutoburger Wald entdecken, Großstadtluft schnuppern oder gemeinsam andere Regionen besuchen: Auch in diesem Jahr bieten wieder über 100 Verkehrsgesellschaften in Niedersachsen und Bremen das gemeinsame tarifliche Sonderangebot „SchülerFerienTicket“ (SFT) an.

Für nur 29 Euro sind Schüler/innen mit dem SFT in den Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen während der Sommerferien mobil. Selbstverständlich beteiligt sich auch die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) wieder an dieser großartigen Aktion. Ab sofort ist das SFT in der VLN-Geschäftsstelle, Wilhelmstraße 30 in Nienburg erhältlich. Zum Ticket gibt es ein Scheckheft mit Gutscheinen und Wertschecks gratis dazu.

Welche Fahrzeuge und Strecken können genutzt werden?
Im Gültigkeitszeitraum vom 27.06. bis 07.08.2013 können mit dem SFT in Niedersachsen und Bremen alle Straßen- und Stadtbahnen, Busse sowie Züge des Nahverkehrs (jeweils 2. Wagenklasse) der folgenden Verkehrsunternehmen für beliebig viele Fahrten genutzt werden:

DB Regio AG, NordWestBahn GmbH, Eisenbahnen und Verkehrs-betriebe Elbe-Weser GmbH, metronom Eisenbahngesellschaft mbH, cantus Verkehrsgesellschaft mbH, WestfalenBahn GmbH, erixx GmbH und ARRIVA. Die Benutzung von Fernverkehrszügen, wie ICE, EC oder IC ist mit dem SFT nicht möglich, auch nicht unter Zahlung des Zuschlages.

Im Verkehrsgebiet der VLN gilt das SFT auf allen Buslinien.

Sogar bis Hamburg
Das SFT gilt bis Hamburg Hbf. Von dort berechtigt es zum Lösen einer Einzelkarte für den Großbereich HVV (2,95 €), die dann als Ergänzung zum SFT wie eine Tageskarte im Großbereich Hamburg eingesetzt werden kann.

Für Schüler bis 22 Jahre
Das Ticket ist nicht übertragbar und gilt für alle Vollzeit-Schüler bis einschließlich 22 Jahren. Schüler ab dem 16. Lebensjahr müssen bei Fahrten mit dem SFT zusätzlich einen Berechtigungsnachweis für das Schuljahr 2012/2013, wie beispielsweise einen Schülerausweis, eine Schulbescheinigung oder eine Zeugniskopie mitführen.

Weitere Fragen zum SFT beantwortet die VLN gern unter 05021/66011. Detaillierte Infos rund um die Ticketnutzung bietet auch die Homepage www.schuelerferienticket.de.