VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Bahnübergang in Lemke gesperrt | Meldung vom 14.03.2013

Linienbusse werden umgeleitet

Am Dienstag, den 19.03.2013 ab 12:00 Uhr wird der Bahnübergang in Lemke „Nienburger Straße“ bis Freitag, den 22.03.2013, 7:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund hierfür ist die Durchführung von Gleisbauarbeiten.

Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) informiert, dass die Sperrung eine Umleitung der Linienbusse über die B6 / B214 erforderlich macht und daher die Haltestelle Lemke „Abzw. Oyle“ nicht bedient werden kann. Betroffen sind die Linien 17, 18, 20, 21, 126 und 138.Die VLN bittet ihre Fahrgäste auf die Haltestelle Lemke „Oyler Straße“ auszuweichen.

Bedingt durch die veränderte Linienführung kann die Linie 10 (Nienburg – Liebenau – Steyerberg) während der Baumaßname die Haltestellen in Lemke "Oyler Straße" und "Abzw. Oyle" nicht bedienen.

Weiter Rückfragen beantwortet die VLN unter Telefon 05021/66011.