VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Ab Januar neue Fahrpreise bei der VLN | Meldung vom 15.12.2011

PDF-Download.jpg
Durchschnittliche Erhöhung um 2,6%
Gestiegene Kosten im laufenden Jahr machen eine Anpassung der Fahrpreise für den Busverkehr im Landkreis Nienburg/Weser zum 1. Januar 2012 notwendig.

VLN-Geschäftsführer Dr. Georg Martensen führt aus, dass insbesonde-re durch die gestiegenen Dieselkraftstoffpreise im Jahr 2011 eine Neukalkulation der VLN-Fahrpreise erforderlich geworden ist. Als Ergebnis, so Martensen weiter, müssen wir die Preise für unsere Bustickets zum neuen Jahr um durchschnittlich 2,6% erhöhen. Die VLN bewegt sich damit im Rahmen der Preisanpassungen anderer Verkehrsverbünde.

Das EinzelTicket für Erwachsene erhöht sich in allen Preisstufen um 10 Cent, das MonatsTicket Erwachsene in den ersten zwei Preisstufen um 1,00 € und ab Preisstufe 3 um 1,50 €. Auch der Preis für das Kin-der EinzelTicket wird in allen Preisstufen um 10 Cent erhöht, das Schüler-MonatsTicket erhöht sich um 0,50 € in Preisstufe 1, um 1,00 € in Preisstufe 2 und um 1,50 € in den Preisstufen 3 bis 5.

Stabil dagegen bleiben die Fahrpreis für das Kinder-5erTicket und Schüler-MonatsTicket im Abonnement.