VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Fahrgastzählung in den Bussen der VLN | Meldung vom 12.09.2011

Am 10.09. startet die Verkehrserhebung


Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) informiert, dass in der Zeit von Samstag, den 10.09.2011 bis Freitag, den 30.09.2011 und dann noch einmal am 15.10.2011 eine Zählung und Befragung der Fahrgäste in den Linienbussen der VLN stattfindet. Mit der Durchführung dieser umfassenden Verkehrserhebung im Verkehrsbereich der VLN, hat der Landkreis Nienburg/Weser die Gesellschaft für Verkehrsberatung und Systemplanung (GVS) aus Hannover beauftragt. In die Verkehrserhebung werden neben dem Stadtbus Nienburg auch alle Regionalbuslinien einbezogen. Die Erhebung soll dazu dienen, die momentanen Fahrgastströme zu analysieren und dabei helfen, das Fahrplanangebot im Landkreis auch künftig im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten weiter zu verbessern.

Mitarbeiter der Firma GVS werden auf ausgewählten Erhebungsfahrten die Fahrgäste anonym nach ihren jeweiligen Start- und Zielhaltestellen sowie den gerade benutzten Fahrscheinen befragen. Die Befragung wird nicht länger als eine Minute dauern. Zudem erhalten die Fahrgäste die Möglichkeit, das derzeitige VLN-Angebot auf einem Fragebogen zu bewerten und konkrete Vorschläge zur weiteren Verbesserung des Fahrplanangebots vorzubringen.

Um ein aussagekräftiges Gesamtergebnis zu erhalten, bittet die VLN ihre Fahrgäste, die Zähler und Befrager auf den Erhebungsfahrten bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Das Erhebungspersonal der GVS ist an dem gut sichtbar getragenen Dienstausweis zu erkennen. Die VLN möchte Eltern von Grundschulkindern darauf hinweisen, dass die kleinen Fahrgäste nur gezählt und nicht befragt werden.

Weitere Fragen zur offiziellen Zählung und Befragung im Auftrag des Landkreises Nienburg/Weser beantwortet die VLN unter Telefon: 05021/66011.