VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

6 Wochen durch Niedersachen und Bremen fahren | Meldung vom 15.06.2011

– mit dem SchülerFerienTicket

Mit dem SchülerFerienTicket 2011 können Schülerinnen und Schüler während der Sommerferien erneut Niedersachsen und Bremen auf ganz einfache Art und Weise kennenlernen. Für nur 28 Euro sind die Schüler mit Bus & Bahn in den Ferien mobil: Gemeinsam reisen, andere Städte und Regionen besuchen, zum Strand an die Nordsee, Vergnügungsparks erleben - es gibt viele Reiseziele. Das Ticket gilt vom 07. Juli bis zum 17. August 2011.

Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dieser großartigen Aktion. Ab Verkaufsstart am 14. Juni 2011, gibt es das SchülerFerienTicket bei der VLN, Wilhelmstraße 30 in Nienburg zusammen mit einem Wertscheckheft und Info-Flyer.

Bereits zum 21. Mal bieten über 100 Verkehrsgesellschaften in Nie-dersachsen und Bremen dieses gemeinsame tarifliche Sonderangebot an.

Das Ticket gilt auf fast allen Bus- und Stadtbahnlinien der Verkehrs-gesellschaften und für alle Züge des Nahverkehrs der DB Regio AG sowie bei anderen privaten Bahnbetreibern in Niedersachsen und Bremen, die sich während der Sommerferien zu einem „FerienVer-kehrsverbund“ zusammengeschlossen haben. Auch im Verkehrsgebiet der VLN ist das SchülerFerienTicket auf allen Regional- und Stadtbuslinien gültig.

Das Ticket gilt für alle Schüler in Vollzeitunterricht bis einschließlich 22 Jahren (das Alter bei Ferienbeginn ist entscheidend) und ist nicht übertragbar. Schülerinnen und Schüler ab dem Alter von 16 Jahren müssen einen Berechtigungsnachweis (Schülerausweis-Original, Original-Bescheinigung der Schule oder Zeugniskopie) bei den Fahrten mit Bussen und Bahnen bei Kontrollen zusätzlich vorlegen können.

Das SchülerFerienTicket hat eine eigene Homepage im Internet: www.schuelerferienticket.de. Alle Infos rund um die Ticketnutzung und die Ferien werden dort gegeben. Das Ticket kann dort auch „Online“ bestellt werden. Zum 01.06.2011 wird das SFT auch auf der Internetplattform Facebook unter www.facebook.com/sft4u ver-treten sein.