VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Weser-Ems-Bus bildet Fachkräfte im Bereich ÖPNV aus | Meldung vom 29.03.2011

Fachkraft_im_Fahrbetrieb_04042011104608.jpg
FiF´s und Kfz-Mechatroniker gesucht
Weser-Ems-Bus ist eines der größten Regionalbusunternehmen in Niedersachsen und Gesellschaftsunternehmen der Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN). Auf 22.000 Quadratkilometern des Landes Bremen sowie 16 niedersächsischen Landkreisen und den Städten Delmenhorst, Emden, Oldenburg und Wilhelmshaven befördern 346 Weser-Ems-Bus-Fahrer und 635 Fahrer von Vertragspartnern rund 38 Millionen Kunden jährlich.

Weser-Ems-Bus gehört zur Sparte Bus der DB Regio AG und ist ein zertifizierter Ausbildungsbetrieb. In den Fahrbetrieben Bremen, Osnabrück und Oldenburg werden Fachkräfte im Fahrbetrieb (FiF) sowie in der Werkstatt Bremen Kfz-MechatronikerInnen ausgebildet.

Was macht ein „FiF“? Fachkräfte im Fahrbetrieb führen Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und sorgen für die sichere Beförderung der Fahrgäste. Sie arbeiten in den Bereichen Fahrzeugdisposition, Personalplanung, Kundendienst sowie Öffentlichkeitsarbeit und stellen die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge sicher. Während der Berufsausbildung erwerben Fachkräfte im Fahrbetrieb den Busführerschein Klasse D, die praktische Ausbildung wird durch den Theorieunterricht in der Berufsschule ergänzt. Wer sich für eine Ausbildung zum FIF interessiert, sollte folgende Anforderungen erfüllen: hohes Maß an Verantwortungsbewußtsein, freundliches und zuvorkommendes Auftreten, Führerschein der Klasse B sowie mindestens ein guter Hauptschul- oder Realschulabschluss.

Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik beinhaltet Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Nutzfahrzeugen für gewerbliche Personenbeförderung. Da moderne Omnibusse komplexe mechatronische Systeme enthalten, setzen Kfz-MechatronikerInnen ihr Fachwissen auf folgenden Gebieten ein: Mechanik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet im Betrieb sowie in der Berufsschule statt. Auch hier sollte ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten mitgebracht werden. Mindestens ein guter Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik und Physik gehört hier zu den Anforderungen für eine erfolgreiche Ausbildung.

Schulabgänger, die sich für einen der vorgestellten Ausbildungsberufe interessierten, haben die Möglichkeit sich jetzt bei Weser-Ems-Busverkehr GmbH, Bremen zu bewerben. Weitere Informationen zu den aktuellen Ausbildungsangeboten gibt es im Internet unter www.weser-ems-bus.de