VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

Hochwasser zwischen Nienburg und Lemke | Meldung vom 12.01.2011

Linienbusse fahren Umleitung
Ab sofort ist auch die K3 vom Hochwasser im Landkreis Nienburg betroffen.

Ein Teilstück zwischen Nienburg und Lemke ist überflutet und daher stadtauswärts für den Verkehr voll gesperrt.

Aufgrund dieser Sperrung müssen die Linienbusse aus Nienburg in Richtung Lemke wie folgt umgeleitet werden:

über die „Große Drakenburger Straße“ zur Umgehungstrasse Auffahrt „Nord“ bis zur nächsten Ausfahrt „Nienburg West/Altstadt Nord/ Wesertor“ dann weiter in Richtung Lemke.

Bis auf die Haltestelle Nienburg „Wesertor“ können alle Haltestellen im Fahrtverlauf bedient werden.