VLN
 
 
 
Pressearchiv der VLN

VLN-Sonderfahrten zum Bürgerfest | Meldung vom 12.08.2010

Plakat_Buergerfest_12082010001910.jpg
125 Jahre Landkreis Nienburg/Weser
Am Samstag, den 21. August feiert der Landkreis Nienburg/Weser mit einem großen Bürgerfest sein 125-jähriges Bestehen. Neben einer Ehrenamtsmesse werden Gruppen und Vereine aus der Region auf einer Bühne gegenüber des Amtshauses für Unterhaltung sorgen.

Das Bühnenprogramm startet um 9:30 Uhr. Shanti-Chöre, Tanzgruppen, Sportvereine, Bläsergruppen und andere werden ihr Können dem Publikum präsentieren. Als Höhepunkt des Kinderfestes lädt der Entertainer "Grünschnabel" auf der Bühne zum Mitmachen ein. Zeitgleich zum Fest wird das Kreishaus seine Türen öffnen und sich den Bürgern präsentieren. Das Bühnenprogramm der Vereine endet mit dem Auftritt eines Gospel-Chores. Anschließend wird die Partyband Seven green für Stimmung auf der Bühne vor dem Amtshaus sorgen.

Über 100 Verbände und Vereine und Organisationen mit mehr als 1.000 Akteuren haben für das Bürgerfest ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Für jede Altersgruppe wird ansprechende Unterhaltung geboten.

Die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg mbH (VLN) bietet anlässlich der Jubiläumsfeier des Landkreises Nienburg/Weser Sonderfahrten an. Auf folgenden Regio-Linien verkehren nach Abfahrt der fahrplanmäßigen Samstagsfahrten jeweils zwei zusätzliche Sonderfahrten:

• Linie 10 nach Steyerberg über Oyle, Binnen, Liebenau und Wellie
• Linie 20 nach Hoya über Lemke, Marklohe, Balge, Schweringen und Bücken
• Linie 30 nach Hoya über Holtorf, Drakenburg, Rohrsen, Hassbergen, Eystrup und Hassel
• Linie 40 nach Rodewald über Stöckse, Steimbke und Wendenborstel
• Linie 50 nach Rehburg-Loccum über Langendamm, Husum und Brokeloh
• Linie 60 nach Uchte über Nienburg Schäferhof, Estorf, Landesbergen und Leese.

Die Abfahrten erfolgen ab Nienburg Bahnhof über Nienburg Hafenstraße um 17:10 Uhr und 18:30 Uhr. Die Fahrpreise entsprechen dem regulären VLN-Tarif.

Auch der Stadtbus Nienburg bietet an diesem Tag Sonderfahrten zum Bürgerfest an. Die Stadtbusse fahren von 6:25 Uhr bis 14:25 Uhr im gewohnten 30-Minuten Takt. Anschließend fahren zusätzlich jeweils 3 Stadtbusse von 14:55 Uhr bis 18:55 Uhr im Stundentakt.

Wie schon zu anderen Sonderfahrten eingeführt, wird auf den Linien 1 und 3 nur ein Stadtbus eingesetzt. Die Linie 1 fährt als Rundlinie ab City Treff über Holtorf nach Erichshagen und wieder in die Innenstadt. Dies bedeutet für die Holtorfer Fahrgäste, dass sie die Haltestellen stadtauswärts benutzen um in die Innenstadt zu gelangen. Die Linie 2 bedient wie gewohnt das Leintor und die Lehmwandlung, die Linie 4 fährt wie immer über die Alpheide und Langendamm.